Kita Fine Turbine

Am 14. Oktober 2013 wurde die Kindertagesstätte Fine Turbine im Herzen des Kaskelkiezes in Berlin Lichtenberg eröffnet

Am 14. Oktober 2013 wurde die Kindertagesstätte Fine Turbine im Herzen des Kaskelkiezes in Berlin Lichtenberg eröffnet. Im Erdgeschoss eines Berliner Altbaus befinden sich unsere Räumlichkeiten. Wir verfügen über zwei große Gruppenräume, eine geräumige Garderobe, einen Bewegungsraum, einen Schlafraum sowie Küche und Bad. Ein kleiner Vorgarten mit Sandkiste gehört ebenfalls zu unserer Kita. Zum Aufenthalt im Freien nutzen wir außerdem den nahe gelegenen Sportplatz, den Haufi, das Napf und die in der Umgebung liegenden Spielplätze. Derzeit betreuen wir 28 Kinder im Altern von einem Jahr bis zum Schuleintritt. Die Betreuung der Kinder findet in zwei Gruppen statt. Unsere Jüngsten sind die Kichererbsen und unsere älteren Kinder sind unsere Knalltüten. In der Gruppe der Kichererbsen werden 12 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren betreut und in der Gruppe der Knalltüten sind 16 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren vereint.

In unserer pädagogischen Arbeit möchten wir uns nicht nur auf einen pädagogischen Leitfaden festlegen. Daher haben wir uns von verschiedenen pädagogischen Einflüssen inspirieren lassen, das für uns Wichtigste herausgenommen und diese Aspekte in unseren Tagesablauf integriert. Darum befinden sich in unserem pädagogischen Konzept Elemente des Situationsansatzes ebenso wie Ansätze der Montessorie-Pädagogik mit dem Leitsatz „Hilf mir, es selbst zu tun“, der Reggiopädagogik „das Kind mit seinen Hundert Sprachen“ sowie Elemente des Bewegungskonzeptes nach Emmi Pickler und Elfriede Hengstenberg. Bindend für uns ist das Berliner Bildungsprogramm. Für uns ist die Entwicklung jedes Kindes individuell und beginnt mit der Eingewöhnung. Dabei arbeiten wir kindorientiert, das bedeutet, wir nehmen die Bedürfnisse, Neigungen und Ideen der Kinder wahr, achten diese und gehen offen mit ihnen um.

Alle Kinder in unserer Einrichtung haben eine/n feste/n Bezugserzieher*in. Diese/r ist gezielt für das jeweilige Kind zuständig ist. Dies schafft für das Kind eine sichere Basis und auch die Eltern haben stets eine/n feste/n Ansprechpartner*in für ihre Fragen und Anregungen. In der Regel übernimmt der/die Bezugserzieher*in die Eingewöhnung des Kindes und führt das Eingewöhnungsgespräch. Zu den späteren Aufgaben gehören das gezielte Beobachten aller Entwicklungsschritte des Kindes, die Dokumentation im Sprachlerntagebuch, das Schreiben von Entwicklungsberichten sowie das Führen der einmal jährlich stattfindenden Entwicklungsgespräche mit den Eltern.

Ein für uns sehr wichtiger Punkt in unserer pädagogischen Arbeit ist das Thema Inklusion. Eine Ausgrenzung aufgrund Nationalität, Religion, Geschlecht, Abstammung, Sprache, Herkunft, politischer Anschauung oder Behinderung schließen wir kategorisch aus. Alle unsere Kinder, egal welche unterschiedlichen Lebens- und Entwicklungsvoraussetzungen sie haben, können bei uns und mit uns ihren gemeinsamen Alltag gestalten und erleben. Das bedeutet, dass die Kinder lernen, sich gegenseitig mit ihren Stärken und Schwächen zu akzeptieren, einander zu helfen, voneinander zu lernen und dies als Normalität zu erkennen. So verbringen Kinder mit und ohne Behinderung ihren Kitaalltag gemeinsam. Die Förderung unserer Integrationskinder findet sowohl in allen alltäglichen Situationen, als auch in gezielter Kleingruppenarbeit statt. Es gibt bei uns speziell ausgebildete Integrationserzieher*innen, welche die Entwicklungsverläufe des Kindes beobachten und dokumentieren. Ebenso unterstützen wir die Eltern bei der Suche nach Therapiezentren, Förderstellen und bei Fragen zu Anträgen und Verfahrensabläufen. Das Team der Kita Fine Turbine bildet sich stetig in der Deutschen Gebärdensprache weiter. Ebenso ist die Deutsche Gebärdensprache bereits fester Bestandteil in unserem Tagesablauf und auch unsere Kinder lernen Gebärden. So können wir auch für hörgeschädigte Kinder eine sichere und wertschätzende Umgebung schaffen.

Um die Finanzierung zu gewährleisten, können nur Kinder mit vorhandenem Kitagutschein aufgenommen werden; dieser wird auf Antrag der Eltern durch das zuständige Jugendamt (Kitagutscheinstelle) ausgestellt. Zusätzlich wird ein Beitrag von 50 € pro Kind pro Monat erhoben.

Unser Tagesablauf orientiert sich an folgenden Eckpunkten:

07.30 – 09.00 Uhr – gemeinsame Frühbetreuung mit der Möglichkeit, das selbst mitgebrachte
Frühstück zu essen

ab 09.00 Uhr – Aufteilung der Kinder in die jeweiligen Gruppen.

Damit der Morgenkreis in den Gruppen pünktlich beginnen und ungestört verlaufen kann, bitten wir darum, dass alle Kinder bis 09.15 Uhr gebracht werden. Später kommende Kinder können dann erst um 10.00 Uhr angenommen werden.

Kichererbsen:

             09.15 Uhr – Morgenkreis

09.30 – 11.15 Uhr – Freispiel, pädagogisch gelenkte Angebote, Spielplatz, Vorgarten …

11.15 – 12.00 Uhr – Mittagessen, Zähneputzen

12.00 – 14.00 Uhr – Mittagsschlaf

14.30 – 15.00 Uhr – Vesper

Knalltüten:

              09.15 Uhr – Morgenkreis

10.00 – 12.00 Uhr – Freispiel, pädagogische Angebote, Spielplatz, Vorgarten etc.

12.00 – 13.00 Uhr – Mittagessen, Zähneputzen

13.00 – 14.00 Uhr – je nach Alter der Kinder Mittagsruhe, Entspannung, ruhige Beschäftigung

14.30 – 15.00 Uhr – Vesper

15.00 – 17.00 Uhr – Zusammenlegung der Gruppen und gemeinsame Nachmittagsbetreuung

Besonderheiten:

Ausflugsmittwoch

Bei den Knalltüten ist mittwochs Ausflugstag. An diesem Tag brechen wir zwischen 09.00 / 09.30 Uhr auf und gehen in den Wald, auf weiter entfernte Spielplätze, ins Theater, ins Museum, in den Tierpark oder Ähnliches. An diesem Tag bringen die Kinder einen eigenen Rucksack mit Picknick und Getränk mit. Da die Rückkehr erst zwischen 13.00 / 14.00 Uhr erfolgt, gibt es das Mittagessen an diesem Tag verspätet in der Einrichtung.

Vorschuldonnerstag

Der Vormittag gehört nur den Vorschulkindern. Gemeinsam mit einem/r Erzieher*in arbeiten sie an Projekten, bereiten sich auf die bevorstehende Zeit in der Schule vor und genießen die Zeit unter sich.

Wir achten auf eine vollwertige und gesunde Ernährung der uns anvertrauten Kinder. Alle Lebensmittel in unserer Einrichtung s ind in BioQualität. Außerdem achten wir auf saisonale und regionale Produkte. Unser Mittagessen bekommen wir von dem Cateringunternehmen LUNA täglich frisch geliefert. Ein Obstfrühstück am Vormittag sowie die Vesperversorgung am Nachmittag werden durch uns zubereitet. Außerdem stehen den Kinder über den gesamten Tagesablauf Wasser und Tee zum Trinken zur Verfügung. Dieses können sich schon die jüngsten Kinder selbst in ihre Gläser einschenken.

Der Vormittag gehört nur den Vorschulkindern. Gemeinsam mit einem/r Erzieher*in arbeiten sie an Projekten, bereiten sich auf die bevorstehende Zeit in der Schule vor und genießen die Zeit unter sich.

Susan

Sophie

Frauke

Ellen

Merle

Anne

Helene

Lisa

Jessi

Derzeit in Elternzeit

Robert

Kita-Fine-Turbine-1024x496
Suchbegriff
Kontakt Kita Fine Turbine

Anmeldung über den Kita-Navigator

 

Liebe Eltern,

vielen Dank für Ihr Interesse.

Beim Anmeldeverfahren für einen Kitaplatz in unserer Einrichtung nutzen wir ausschließlich den Kitanavigator (https://kita-navigator.berlin.de/). Bitte geben Sie dort Ihre Daten ein.

Da sich so viele Eltern bei uns melden, sind wir leider nicht mehr in der Lage jedem/r Einzelnen persönlich zu antworten. Wir bitte um Ihr Verständnis.
Anfragen für Plätze für Integrationskinder nehmen wir weiterhin telefonisch bzw. per Mail entgegen.

Im Herbst werden wir uns bei Ihnen melden und abhängig von der zu vergebenden Platzzahl im folgenden Kitajahr ggf. einen Kennenlerntermin vereinbaren.
Hier können Sie sich ein Bild von unserer Pepe Rakete machen und Ihre Fragen loswerden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr KitaTeam

 

Termine / Infos Kita Fine Turbine

25.2. Fasching

23.6. Sommerfest

11.11. St. Martins Fest

Schließzeiten 2020/21 Kita Fine Turbine

9.3. interne Evaluation
22.5. Brückentag
17.7. Kita schließt um 16.00 Uhr!

20.7.-7.8. Sommerschließzeit
3.8.-7.8. Notbetreuung in der Zeit von 8.45 – 15.30 Uhr
11.9. Betriebsausflug
14.9. Teamweiterbildung
16.11. Teamtag
22.12. Kita schließt um 16.00 Uhr!
23.12.-1.1. Winterschließzeit

So finden Sie uns ...